Gottesdienst zum Tag der Seeleute

dsm hl day of the seafarer godi 25062021

Ohne Seeleute würde der Welthandel nicht laufen. Daran erinnert jedes Jahr am 25. Juni der Day of the Seafarer. Gemeinsam laden die Deutsche Seemannsmission in Lübeck und die St. Lorenz-Gemeinde in Travemünde an diesem Tag zu einem Gottesdienst ein. Er beginnt um 18 Uhr in der historischen Kirche mitten in der Travemünder Altstadt.

Der Gottesdienst nimmt Leben und Arbeiten der Seeleute in den Blick. Wirft ein Schlaglicht auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Auf Einsamkeit an Bord. Auf lange Quarantänezeiten, wo doch die Sehnsucht nach Familie und Freunden groß ist. Die fehlende Möglichkeit, den Geist zu erfrischen, da ein Landgang für viele Seeleute monatelang verboten war. Das, was die Welt der Seeleute mit der Welt der Menschen an Land verbindet.
Wegen der Corona-Maßnahmen wird um eine Anmeldung für den Gottesdienst im Gemeindebüro St. Lorenz gebeten. Es ist montags bis donnerstags von 9 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 04502/88800 zu erreichen.